Zum Inhalt springen

“Grosse Freiheit” von Gzuz

GZUZ, ein bekannter Deutschrapper hat am 14.01.2021 das Album “Grosse Freiheit” veröffentlicht. Das Album enthält 12 Tracks und dauert ca. 30 Minuten. Ein paar Tracks wie zum Beispiel “Späti”, “Genau so eine” und “Wenn ich will” wurden schon vor Release des Albums veröffentlicht. Die Features bei dem Album sind Bonez MC, Quada, LX, RAF Camora, Luciano, Sa4, Maxwell und Frauenarzt.

Das “Intro (Free GZUZ)” hat einen relativ Aggressiven Vibe. Es besteht aus 2 Parts und einer Hook welche zweimal vorkommt.

Der zweite Track “Montag” hat einen Drillbeat. Er rappt in dem Track darüber was er von Montag bis Montag macht (Hauptsächlich Alkohol trinken und Drogen nehmen).

Im Track “Späti” geht es darum das GZUZ mit der ganzen Stadt eine Party vor dem Späti macht. Späti ist ein Partysong welcher einem direkt Sommer Vibes gibt.

Im Track “Money kommt” gibt es das erste mal ein feature und zwar von Bonez MC und Quada (ein unbekannterer Rapper). bei Dem Track muss man an den Track “Big Body Benz” denken. Das englische Dancehall feature von Quada passt sehr gut zum Style von GZUZ und Bonez MC.

Im Track “Skimaske” sind als Feature Bonez MC und LX vorhanden. Es ist ein eher düsterer Track aus dem man die Straße geradezu heraushören kann. Die Parts von GZUZ, Bonez MC und LX passen gut zusammen obwohl sie sehr verschiedene Stimmen haben.

Der Track “Alles Black” mit RAF Camora und Luciano ist aktuell auf platz 1 in den deutschen Charts und ist meiner Meinung nach einer der besten Tracks auf dem Album. Der Beat passt sehr gut zum Style von Luciano und die stimmen von GZUZ und RAF Camora passen auch sehr gut dazu. Der Part von Gzuz ist Trap und Luciano macht seinen Part in seinem ganz eigenen style welcher aufgrund der ganzen Adlips ziemlich einzigartig ist.

In “Easy$$$” merkt man wie gut die Stimmen von GZUZ und Sa4 zusammen passen. Es geht darum wie leicht GZUZ sein Geld macht.

“In Genau so Eine” ist Maxwell als feature dabei. Es gibt viele anspielungen auf andere Rapsongs wie beispielsweise “Tipsy” von J-Kwon, “Gangster Party” von Tupac oder “in da Club” von 50 Cent.

In “Ruf die Polizei” an mit dem Feature von Frauenarzt geht es darum das die Nachbarn die Polizei ruft wenn GZUZ mit seinen freunden kommt um zu Feiern, die Polizei sie aber nicht daran hindern kann zu Feiern.

“Wenn ich will” ist wieder ein agrressiverer Track mit Bonez MC als feature. Wenn man den Track hört wird einem klar das GZUZ alles macht was und wann er will.

“Kein Plan” ist ein sehr ruhiger und ernster Track in dem GZUZ sich fragt wie er seiner Tochter erklären soll das die Polizei wieder bei ihm vor der Tür steht und er vielleicht wieder in den Knast muss. Er sagt das er seiner Tochter nichts beibringen kann weil er niemals zuhause ist.

“In Familie zuerst” sagt GZUZ das ihm die Familie über alles geht und das wichtigste für ihn ist

Vor Release des Albums hat GZUZ gesagt das es vermutlich sein bestes Album jemals wird und ich finde das er damit Recht hatte. Es gab noch nie ein besseres Album von GZUZ oder irgendeinem anderen 187er gab.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.